Weblog bei Nacht - Free Template by www.temblo.com
 
 
 
Menue

Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren
RSS

Kategorie



Themen



Links



 
Resident Evil Abklatsch geträumt.

Tjo, wie der Titel schon sagt hab ich mir heute morgen nen Resident Evil Abklatsch zusammen geträumt. Angst vor Zombies? - keine Spur! Viel Geschieße und Geballere in allen möglichen Posen und Wirbeleien? - Nur!...

Schade dass ich heute nichts geistreicheres geträumt hab. Aber naja, vielleicht bespaßt es euch ja.

 

Ich bin in einem völlig dunklen Haus. Die Dielen knarzen. Es ist so dunkel das man die Präsenz von Bösem nicht wikrlich sieht, sondern nur spürt, ahnt. Außerdem weiß ich auch durch Traumerfahrung wie viele Menschen sie haben, dass hinter Tür rechts etwas Zombieartiges lauert. (hinter Türen in dunklen Häusern personifizieren sich ja gerne mal irgendwelche Ängste die man dort auch schon zu wissen glaubt ^^)Ich schleiche Schritt für Schritt weiter und höre etwas. Es klignt wie ein Brand. Außerdem weiß ich das in der nahen Vergangenheit irgendetwas passiert ist aus dem 'wir', wer auch immer genau das 'wir' ist, gelernt haben. Ich öffne die Tür und dahinter liegt ein brennender Raum. Boden, Decke und Pfeiler sind sehr amerikanisch/holzig. Alles aus Holz eben. 3 recht entstellte Zombies sind dort udn rennen auf mich zu. Aus irgendeinem Grunde bin ich lediglich nur aufgeregt und nicht in Panik oder so etwas. Ich schieße mit einer Armbrust (die ich bei mir hatte scheinbar) und schieße allen dreien in den Kopf. 

Sprung:Eine Frau sitzt mit nach vorne ausgestreckten Beinen auf dem Holzflur. Überall brennt es an verschiedenen Stellen. Und überall sind Zombies. Ein Mann mit dunklen Haaren und Zigarette im Mund sitzt vor ihr und erklärt ihr was er tolles verbessert hat an der Waffe damit das was 'passiert' ist, nicht noch einmal passiert. man kann nun auch nach hinten gucken oder so etwas. Nun folgen nur noch Szenen wie die Frau in einem brennen Holzhaus Zombies in den tollsten Actionposen abschießt. Ich erwache...

Ja...wie gesagt, nichts sinnvolles. Aber vielleicht für manche ganz witzig zu lesen. Wers denn mag.

Was mich wundert ist dass ich keine Angst hatte. Wirklich kein bisschen. Es war als hätte ich eine Film gesehen und wusste schon im Vorraus immer was passieren wird und das die Protagonisten sowie so nicht sterben werden und so. Da ich mich wieder überschlafen hatte und ich diesen Traum in der letzten Phase meines Schlafes geträumt hatte gehe ich mal davon aus dass sich mein Gehirn was aus Langeweile zusammen gebastelt hat oder so  

14.8.08 14:30
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



 
Copyright 2007 Free Template by www.temblo.com ~ Design by Angelme
Gratis bloggen bei
myblog.de